mehr

UNSERE MAßNAHMEN ZUM CORONAVIRUS


Derzeit sind wir in unserem Unternehmen mit allen Mitarbeitern bestrebt, Ihnen sämtlichen Services weiter zur Verfügung zu stellen. Wir stehen als ganze Branche in der Pflicht, mit unseren Produkten und Dienstleistungen die gewohnten Hygienestandards in Deutschland aufrechtzuerhalten.
Seit Anfang der Woche konzentrieren wir uns darauf, die Handlungsfähigkeit unseres Unternehmens auch für den Fall zu sichern, dass viele Mitarbeiter aufgrund der Betreuung von Kindern oder kranker Angehöriger zuhause bleiben müssen.
Am 16. März 2020 hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern Maßnahmen zur Verhütung der Weiterverbreitung von Covid-19 beschlossen.
In dieser Anordnung ist eindeutig geregelt, dass der Großhandel von einer Schließung ausgenommen ist. Nichts desto trotz wollen auch wir nachhaltig versuchen einer weiteren Ausbreitung des Virus mit entsprechenden Maßnahmen entgegenzuwirken.


Präventive Maßnahmen


1.    RKI-Hygienebestimmungen:
Alle unsere Unternehmensbereiche unterliegen ausdrücklich den aktuellen Hygienebestimmungen des Robert-Koch-Instituts. Die Umsetzung dieser notwenigen Maßnahmen führt zu einer Veränderung im gemeinsamen Geschäftsverkehr und dient ausdrücklich unser aller Gesundheit.  https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps.html


2.    Erreichbarkeit Ihrer Ansprechpartner im Vertriebsinnendienst:
Wir sind in der Lage flexibel eine erhebliche Anzahl zusätzlicher Heimarbeitsplätze für unsere Mitarbeiter einrichten zu können, so dass jederzeit ein Teil unseres Vertriebsinnendienstes von zuhause aus arbeiten kann. So reduzieren wir das Risiko einer gegenseitigen Infizierung und stellen stets die Erreichbarkeit sicher. Alle Ansprechpartner sind weiterhin über die Ihnen bekannten Rufnummern erreichbar.


3.    Erreichbarkeit Ihrer Ansprechpartner im Vertriebsaußendienst:
Unsere Mitarbeiter im Außendienst stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt für alle Fragen und weitere Unterstützung zur Seite. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst und reduzieren die persönlichen Kontakte deshalb auf ein Minimum. Sie erreichen Ihren Ansprechpartner weiterhin über die Ihnen bekannten Rufnummern und per Email.


4.    Sicherstellung der Logistikabläufe:
In unseren Lägern haben wir zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Ansteckungsrisiko zu reduzieren und im Falle einer Infektion durch strikte Trennung gewisser Bereiche weiter handlungsfähig zu bleiben. Unsere Fahrer sind ebenfalls angewiesen den persönlichen Kontakt auf ein Minimum zu reduzieren.


5.    Warenverfügbarkeit über unsere Abholstandorte/Niederlassungen:
In unseren Niederlassungen werden wir ebenfalls eine Änderung der Arbeitsabläufe vornehmen. In einer Vielzahl unserer Niederlassungen haben per sofort nur noch zwei Gäste zutritt. Wir möchten Sie nach Möglichkeit bitten, Ihre Abholungen schon im Vorfeld telefonisch oder online zu bestellen, damit Wartezeiten vermieden werden können.


6.    Notwendige Maßnahmen in unseren Badausstellungen:
Sie selbst wissen, dass der Großteil der Personen, die sich in unseren Ausstellungen aufhalten, Endkunden sind und unsere Strukturen in vielen Teilen denen eines Einzelhandels ähnlich sind. Wir werden den Anordnungen der Länder Folge leisten und unsere Sanitärausstellungen bis auf weiteres nur für Endverbraucher mit festem Termin geöffnet halten. Hier geht es zur Online-Terminvereinbarung:
www.eisen-fischer.de/sanitaer/studios-baden-heizen/
Eine telefonische Terminvereinbarung ist selbstverständlich ebenfalls möglich.


7.    24 Stunden erreichbar – Unser Onlinesystem EiFi-Online
Über unser Onlineportal unter www.eisen-fischer.de oder die EiFi-App (Android-/Apple-Shop) sind wir  rund um die Uhr für Sie erreichbar.


Sollten Sie diesen Weg der Beschaffung bisher noch nicht intensiv nutzen oder Fragen zu unserem Portal haben, stehen Ihnen hierfür unsere Spezialisten oder Ihr Ansprechpartner im Außendienst zur Verfügung.

Auf uns ist Verlass . . .
Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Diese Tatsache verschafft uns Vorteile, die wir zur Bewältigung dieser Krise nutzen können: Entscheidungen können schnell getroffen und umgesetzt werden. Wir werden die aktuellen Entwicklungen weiter eng beobachten und Sie bei Änderungen oder Einschränkungen in unserem Service kurzfristig informieren.